RUHE UND FRIEDEN, NATUR UND KULTUR
 
 
Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Masía de Matuta von dem wegen seines erbitterten Kampfes gegen die spanischen Regierungen jener Zeit politisch verfolgten spanischen Schrifteller Vicente Blasco Ibáñez („Die apokalyptischen Reiter“) mehrfach als beliebter Rückzugsort genutzt.

frase escritor aleman